Discoparty mit Infinity & Beat Boys



geschrieben: 27.11.2009, Basti

Sa 14.11.2009 20h Christina Lux zum 2. mal im Sägewerk

Sie ist vielleicht Deutschlands wunderbarster Geheimtipp. Von der Presse hoch gelobt und in den Konzerten hingerissen belauscht bespielt Christina Lux seit 15 Jahren mit ihrem Soloprogramm die Clubs und Kleinkunstbühnen.
Christina Lux' Stimme ist ein vielfarbiges Instrument, das vom ersten Ton an nahe kommt und tief berührt. Sie erzählt wunderbar philosophische Geschichten mit poetischer Stärke und begleitet sich dazu außergewöhnlich an der Gitarre. Ihre Musik pulsiert, atmet, leuchtet und beseelt bis weit unter die Oberfläche zwischen Soul-Folk und Pop. Sie bewegt sich ohne Brüche zwischen englischen und deutschen Texten und ist eine charismatische Persönlichkeit, die sich ebenso mit Hingabe in mitreißende Improvisationen fallen lässt, wie sie mitreißend-charmante Songperlen zu schreiben und zu spielen weiß. Die Poesie ihrer Songs ist ungewöhnlich. "Oft ist es, als würde ich mit einem unbekannten Teil in mir ein Gespräch führen. Die Musik bringt mich ganz nah dran an das, was sich unter der Oberfläche versteckt." Sie findet Bilder, die auch beim Lauschenden auf feine Resonanz stoßen.

geschrieben: 14.11.2009, Basti

Fr 20.11.2009 DISCIPLINE + Support




DISCIPLINE
+ Support


Neukirchen
Sägewerk

20. November 2009

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr


VVK: 12,00 Euro plus Gebühren
AK: 15,00 Euro


Karten und Infos:
kafkas.m@t-online.de
www.domcore-events.com




„Discipline“ sind konsequent ihren eigenen Weg gegangen und haben sich bis an die Sperrspitze des europäischen Streetpunks gekämpft. Sie vermischen das Beste von Bands wie „The Business“, „Skam 69“ oder „Cock Sparrer“ mit melodischem Hardcore zu ihrem
ganz eigenem Rock’n’Roll der Straße. Melodischen „Oi!-Pop-Core“ könnte man dies auch nennen. Die Fangemeine von „Discipline“ ist riesig! Seit 1990 ist das Quartett musikalisch aktiv. Schon auf das Debut-Album, welches noch bei „Lost&Found“ erschien, waren die Reaktionen überwältigend. Mittlerweile ist die Band bei „I Scream“-Records glücklich zu Hause. Spätestens seit dem Split-Release mit der New York-Hardcore-Ikone „Agnostic Front“ ist die internationale Bedeutung der Band auch ganz offiziell bestätigt. Die Split-Veröffentlichung trägt den bezeichnenden Namen „Working Class Hereos“ und ist in der Szene ein echter Klassiker. Die Band aus Eidhoven war mehrfach mit Bands wie „Dropkick Murphy’s“, „The Business“ oder „Ignite“ auf Tour. Mit ihrem Singalong-Bollwerk haben die vier Herren auch auf Festivals wie dem „With Full Force“, „Vans Warped Tour“, „Dynamo Open Air“, „Eastpack Resistance Tour“ oder dem „Holidays In The Sun“-Festival voll abgeräumt. Die holländischen Fußballfans sind bekannt für ihre energetischen Liveshows. Das Sägewerk kann sich also auf den Besuch einer echten Street-Punk’n’Roll-Größe freuen!

geschrieben: 12.11.2009, Basti

ENDLICH!!!

>

geschrieben: 08.06.2009, Jenny

Aktualisierung

Endlich gibts für euch wieder was neues zu lesen. Die Events wurden mal wieder aktualisiert!

geschrieben: 26.03.2009, Simon

« Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 Next »


login
[impressum]